Leonore Cebulla

Changes

Hardcover A5, 528 Seiten
ISBN: 978-3-86440-272-2
Preis 21,40 € (inkl. MwSt)

Während Martins Eltern ein Eigenheim bauen, lernt er, in einem für ihn noch fremden Umfeld, neue „Freunde“ kennen. Durch bislang neue Verlockungen gerät er schnell ins Abseits. Dort findet er, zusammen mit anderen Heranwachsenden, durch Launen des Schicksals heraus, was Herkunft und Status für einen jungen Menschen bedeuten können und wie die Anpassung an das wirkliche Leben abläuft.
Trotzdem findet Martin den Weg in einen geordneten Arbeitsrhythmus, dennoch erleben auch die Mitmenschen an seiner Seite sehr tiefgreifende Umbrüche.
Sein erstes selbstverdientes Geld macht ihn unglaublich stolz und so trifft er nur wenig später die bildhübsche Monique und beginnt eine Beziehung.
Doch plötzlich steht die Wohnung von Martins Nachbarn in Flammen, was sein Zusammensein mit Monique auf eine harte Probe stellt. Es bleiben zu viele offene Fragen …
Sie schafft es aber, trotz aller Zweifel und Verdächtigungen, Martin und seine Eltern für sich zu gewinnen. Aber selbst das gemeinsame Kind vermag es nicht, Moniques unbewusstes Verlangen nach Wirrwarr zu zügeln.

Die Autorin schildert gleichermaßen einfühlsam, wie amüsant Martins Weg in das reale Leben und reflektiert dabei gesellschaftspolitische Umbrüche in der modernen Gesellschaft.
Der Leser wir dabei durch gewandt agierende Charaktere für das Schicksal von Martin empfänglich und durchlebt mit ihm die vielen Höhen und Tiefen, aber auch Gefahren und Verlockungen, denen sich ein junger Mensch gegenübersieht.