H.-J. Meißner

Archaris, Der Weg nach Oben

Hardcover A5, 132 Seiten
ISBN: 978-3-86440-266-1
Preis 11,20 € (inkl. MwSt)

Schon immer hörte man von Geheimnissen und seltsamen Vorgängen, die mit der sagenumwobenen Tannenschonung von Limmfelden zu tun haben sollen. Dennis und seine Clique belächeln jedoch all die Warnungen der Eltern und Lehrer … doch nur bis zu dem Tag, an welchem jedem Einzelnen seltsame Dinge wiederfahren sollten. Nach anfänglicher Zurückhaltung, da jeder der Jugendlichen seinen Wahrnehmungen nicht traute, sprechen die Freunde miteinander über ihre ungewöhnlichen Erlebnisse und begeben sich auf die Suche nach den Ursachen.
In der gruseligen Tannenschonung entdeckt Dennis Herrn Hansen, den Busfahrer des Schulbusses, der sich in dunklen Sachen verhüllt an einem von Unterholz überwucherten Platz zu schaffen macht.
Noch ahnen Dennis und seine Freunde nicht, dass Hansen ein passionierter Hobbygeologe ist, der gerade den Eingang zu einer vergessenen, oder vielleicht sogar zu „der“ verbotenen Höhle fand?
Die Jugendlichen folgen Hansen, ohne zu bemerken, dass sie selber schon verfolgt werden. Tief, im Inneren der Höhle verirren sie sich und treffen, gejagt von seltsamen Gestalten und Geräuschen, auf Hansen. Doch so wie sie selber, versucht nun auch Hansen der Höhle schnell wieder zu entkommen. Dabei gelangen sie jedoch immer tiefer in die Höhle hinein und entdecken eine atemberaubende und fremde Welt, aus der es vermutlich keinen Ausweg mehr gibt. Der Weg nach oben, wird für die Jugendlichen und Hansen zu einer regelrechten Odyssee …