Dr. Klaus Große

Das Paradies in der Warteschleife - Die Halbinsel Wustrow

Hardcover A5, 108 Seiten
ISBN: 978-3-86440-200-5
2. Auflage
Preis 14,90 € (inkl. MwSt)

Das beinahe noch größere Wunder der Neuzeit in Mitteleuropa aber war neben der Wende und Wiedererlangung der Einheit Deutschlands damals für nicht wenige die verbindliche Ausweisung der 5 National- , 3 Naturparks und 6 Biosphärenreservate auf dem Gebiet der neuen Bundesländer. Sie sind eine Art moderner „Rettungsschirm“ für den Naturschutz. Wenngleich anfangs nicht alle in der Gesellschaft das so gesehen haben, so ist doch eine stetig steigende Akzeptanz in der Bevölkerung zu spüren. Ja, inzwischen ist man mehrheitlich sogar stolz auf diese einmaligen, auch touristischen Anziehungs-punkte. Es beweist doch, dass der Mensch sehr wohl der Tier- und Pflanzenwelt ein guter Nachbar sein kann und dass er sogar bereit ist, auch einmal Einschränkungen hinzunehmen, um der Natur wieder die notwendigen Spielräume zu geben, sich nach ihren eigenen Gesetzen frei entwickeln zu können.

Aber die Entwicklung ist rasant weiter verlaufen. Oberste Priorität muss daher die Erhaltung und Pflege aller Schutzgebiete bleiben, vor allem eingedenk der verbindlichen Verpflichtungen von Kopenhagen, Nagoya und Hyderabad zur Erhaltung der Biodiversität.

Diese Bestandsaufnahme soll darstellen, inwieweit dieses Ziel aus insbesondere ornithologischer und botanischer Sicht im Naturschutzgebiet Halbinsel Wustrow insgesamt erreicht wer-den konnte, bzw. was eventuell notwendig sein wird, um das Erreichte zu sichern bzw. auszubauen.