Hans-Georg Löweke

Forschungsschiff Professor Albrecht Penck

Sechs Jahrzehnte im Dienst der Meeresforschung

Hardcover B5, 122 Seiten
ISBN: 978-3-86440-287-6
Preis 36,00 € (inkl. MwSt)

Wenn ein Schiff nach knapp 60 Jahren aus dem Dienst genommen wird, folgt für gewöhnlich der Schneidbrenner. Die mit ihm verbundenen Ereignisse verschwinden irgendwo im Fluss der Geschichte. Und es heißt einfach nur: Das war’s.
Nicht so bei der Professor Albrecht Penck. Einerseits könnte dem Schiff in anderer Nutzung noch ein langes Leben beschieden sein, andererseits sind so viele Menschen und ihre Arbeitsergebnisse damit verbunden, dass es wert ist, möglichst viel davon für nachfolgende Generationen zu bewahren sowie einer breiteren Öffentlichkeit zugängig zu machen.
Das vorliegende Buch richtet sich vor allem an Menschen, die maritim interessiert sind, die sich für das Zusammenwirken von Mensch, Technik und Natur sowie dem Erhalt letzterer einsetzen.
Gewürdigt werden soll dabei die Leistung vieler Beteiligter, angefangen von den Schiffbauern der beteiligten Werften bis zu den Besatzungsmitgliedern und Wissenschaftlern in ihrem gemeinsamen Wirken. Viele junge Leute hat das Schiff kommen und manch einen, leider, mit der gebotenen Ehre gehen sehen: Die Motive so verschieden wie sonst kaum irgendwo, der Eine erfüllt dabei seinen Forschungsauftrag, der Andere liebt die See oder kann seinen Wusch, Seemann zu sein, mit wertvoller wissenschaftlicher Arbeit verbinden.
Möge vorliegendes Buch Eindrücke vermitteln von den sich verändernden Arbeits-und Lebensumständen an Bord, einschließlich der unterschiedlichen Aufgaben, die sich im Laufe der Dienstzeit entwickelten.