Helmut E. Lehr

Lobbyismus

Hardcover A5, 252 Seiten
ISBN: 978-3-86440-252-4
Preis 14,20 € (inkl. MwSt)

Ein wacher Bürger verfolgt Auswüchse und Verrücktheiten in Politik und Wirtschaft, um feststellen zu müssen, dass Anomalien zum System geworden sind.

Im Netz des Lobbyismus hat eine vernunftorientierte Politik schon längst abgedankt, und demokratische Prinzipien wurden zugunsten der unersättlichen und verheerenden Geldgier skrupelloser Zocker über Bord geworfen.

Der Autor zeichnet nach, wie der Niedergang der demokratischen Gewalten und damit auch die Entmachtung des Volkes durch möglichst komplexe Strukturen vernebelt wird. Ohne Anspruch auf Wissenschaftlichkeit, die oft genug zu Intransparenz beiträgt, plädiert er für ein System der Einfachheit auf dem Boden des gesunden Menschenverstandes.

Der geschröpfte und entmündigte Bürger braucht diesen Paradigmenwechsel, um seinen demokratischen Staat vor Habgier und politischer Inkompetenz zu retten.